MEIN TEAM

MEIN TEAM Hilfe

Benutzerhandbuch

Menschen. Prozesse. Software.

 

ANMELDUNG

  1. „Benutzername“ eingeben

  2. „Passwort“ eingeben

  3. Einloggen über „Weiter-Pfeil“ (unten rechts)

 

Bei der Eingabe von Benutzername und Passwort auf Groß- und Kleinschreibung achten.

Mehr Informationen zur Benutzer- und Gruppenverwaltung finden Sie im Dokument „Administration“.

 

HAUPTMENÜ

Benutzerhandbuch_Hauptmenü.png

Durch ein definiertes Berechtigungskonzept ermöglicht es unsere Software, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das bedeutet, jeder Mitarbeiter sieht nur das, was er für seine tägliche Arbeit benötigt.

 

Der Aufbau des Hauptmenüs ist, ausgenommen der Kopf- und Fußleiste, in zwei Bereiche gegliedert. Im mittleren Bereich, auf der sich die bunten Kacheln befinden, sehen Sie Ihre vorhandenen Anwendungen.

 

Im oberen Bereich befindet sich Ihre persönliche „Inbox“, welche wir als „Meine Aufgaben“ bezeichnen. Hinter dieser Kachel werden alle offenen Aufgaben des angemeldeten Benutzers angezeigt. Diese Kachel wird nochmals separat im Kapitel „Meine Aufgaben“ beschrieben.

 

ELEMENTE MENÜ

Menü Links

LOGOUT

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element können Sie sich vom System abmelden und gelangen zurück zur Anmeldemaske.

SUCHE

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element können Sie die hinterlegten Filtermöglichkeiten aktivieren.

HANDBUCH

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element gelangen Sie zum Betriebshandbuch. Dieses können Sie dort jederzeit aufrufen.

EXPORT

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element gelangen können Sie je nach den hinterlegten Möglichkeiten (in der Regel csv und pdf) Webformulare z. B. mit Tabellen exportieren.

FAQ

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element gelangen Sie zum FAQ Handbuch. Dieses können Sie dort jederzeit aufrufen.

ADMINISTRATION

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element öffnet sich die Benutzer- und Gruppenverwaltung. Mehr Informationen zur Benutzer- und Gruppenverwaltung finden Sie im Dokument „Administration“.

PASSWORT

Kurzbeschreibung

Mit Klick auf das oben dargestellte Element können Sie das von Ihrem Benutzer aktuell hinterlegte Passwort ersetzen.

ELEMENTE KOPF- UND FUßLEISTE

WEBFORMULARNAME

Kurzbeschreibung

Das Dargestellte Element zeigt den Titel der aktuell betrachteten Seite „Kontaktdaten anlegen“. Alle weiteren Schritte sind über Mouseover hinter der Zahl ersichtlich. Ein Task kann aus einem oder mehreren Schritten bestehen, sind es mehrere, sind diese entsprechend durch Pfeile getrennt.

 

Die einzelnen Schritte können sowohl mit Klick auf die Zahl oder über den Weiter-Pfeil rechts unten geöffnet werden.

HOME BUTTON

Kurzbeschreibung

Das dargestellte Element zeigt den Home Button. Mit Klick auf diesen Button kommen Sie jederzeit zum Hauptmenü zurück.

NAVIGATIONSELEMENTE

Kurzbeschreibung

Die dargestellten Elemente zeigen die Navigationsebenen. Je mehr Kacheln Sie drücken, desto mehr Navigationsebenen öffnen sich und werden rechts vom bestehenden hinzugefügt.

Der Name sowie das Icon der Navigationsebene werden durch Berührung mit dem Mauszeiger sichtbar. Mit Klick auf diese Elemente können Sie wieder einzelne Ebenen zurückspringen.

RÜCKBUTTON

Kurzbeschreibung

Das dargestellte Element zeigt den Rück-Button oder auch Zurück-Pfeil. Mit Klick auf dieses Element gelangen Sie zur vorherigen Seite zurück.

SPEICHERBUTTON

Kurzbeschreibung

Das dargestellte Element zeigt den Speichern-Button. Mit Klick auf dieses Element schieben Sie die aktuelle Seite in Ihre Inbox (Meine Aufgabe). Diese Aktion bietet Ihnen die Möglichkeit den Task abzubrechen und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt über die Inbox (Meine Aufgaben) fortzusetzen oder sich diese Seite zu merken und ggf. mit einer Notiz zu hinterlegen.

WEITERBUTTON

Kurzbeschreibung

Das dargestellte Element zeigt den Weiter-Pfeil. Mit Klick auf dieses Element speichern Sie die aktuelle Seite mit und wechseln zur nächsten Seite.

ABSCHLUSSBUTTON

Das oben dargestellte Element zeigt den Abschluss-Button. Mit Klick auf dieses Element speichern Sie die aktuelle Seite mit den eingegebenen Werten und schließen diese ab. Anschließend gelangen Sie zurück zur Ursprungsseite (Home, Übersichtsseite, usw.)

ANGEMELDETER BENUTZER

Das oben dargestellte Element zeigt den aktuell angemeldeten Benutzer.

ELEMENTE

Seiten/Webformulare

In unserer Software gibt es verschiedene Elemente, innerhalb von Seiten bzw. Webformularen, Werte anzuzeigen oder die Eingabe von Werten zu ermöglichen. In den nachfolgenden Kapiteln werden die einzelnen Elemente detailliert beschrieben.

EINGABEFELD

Die oben dargestellten Elemente zeigen Standardfelder zur Texteingabe.

Ist das Feld umrandet, handelt es sich um ein Pflichtfeld.

ANZEIGEFELD

Das oben dargestellte Element zeigt ein Anzeigefeld, die Daten dieses Feldes sind durch die Software automatisiert hinterlegt.

DROPDOWN/AUSWAHLMENÜ

Das oben dargestellte Element zeigt ein Auswahlmenü. In diesem Feld können nur die dort hinterlegten Werte ausgewählt werden. Diese Werte werden über Hilfsprozesse oder direkt über die Datenbank befüllt.

CHECKBOX

Die oben dargestellten Elemente zeigen Checkboxen, diese können zur Auswahl von einem oder mehreren Datensätzen verwendet werden.

RADIOBUTTON

Die oben dargestellten Elemente zeigen Radiobutton, diese können zur Auswahl von Daten verwendet werden. Im Gegenteil zur Checkbox kann beim Radiobutton nur eine Auswahl getroffen werden.

KALENDER

Das oben dargestellte Element ermöglicht eine einfache Eingabe von Datumsfeldern und Uhrzeiten.

TABELLE

1.

2.

3.

 

4.

5.

6.

7.

8.

Die oben dargestellten Elemente stehen immer in Verbindung mit einer Tabelle.

  1. Sortierfunktion: Mit Klick auf die Spaltenüberschrift können Sie den Spalteninhalt sortieren.

  2. Datensatzanzeige: Diese Ansicht zeigt die Anzahl der Zeilen in dieser Tabelle.

  3. Seitennavigation: Mit Klick auf diese Anzeige können Sie zur nächsten Tabellenseite wechseln.

  4. Spaltensumme: Diese Zahl zeigt die Summe von Spalten mit Zahlenangaben.

  5. Editiermöglichkeit: Ist in der Spaltenüberschrift das Stifticon hinterlegt, muss dort etwas in der Tabelle eingetragen oder ausgewählt werden.

  6. Neuer Tabellen-Eintrag: Mit Klick auf diesen Text können Sie neue Zeilen hinzufügen.

  7. Über die Auswahlfelder rechts neben der Tabelle können Sie die Zeile löschen oder auf verlinkte Subprozesse springen.

  8. Über den Button „+“ können alle Checkboxen in der Tabelle markiert werden. Die Checkboxen auf den anderen Tabellenseiten werden hier ebenfalls markiert. Über den Button „-“ können alle Markierungen der Checkboxen entfernt werden. Es werden hierbei alle Markierungen auf allen Tabellenseiten entfernt.

TABELLENOPTIONEN

1.

 

2.

  1. Über den Link „Tabellenoptionen“ zu finden rechts am Tabellenende oberhalb und unterhalb einer Tabelle, öffnet sich das Menü (siehe 2.)

  2. Im Menü „Tabellenoptionen“ lässt sich die Anzahl der Zeilen pro Tabellenseite verändern. Nicht benötigte Spalten lassen sich dort ebenfalls ausblenden. Zudem kann die Reihenfolge der Spalten per Drag&Drop individuell angepasst werden. Die Änderungen müssen dann noch mit dem Button „Speichern“ bestätigt werden.

 

MEINE AUFGABEN

„Meine Aufgaben“ sammelt sämtliche Arbeitsvorgänge für den angemeldeten Nutzer an einer zentralen Stelle. Die Funktion ist im Menü oben links angebracht.

Ist eine neue Aufgabe in „Meine Aufgaben“ wird die graue Kachel mit einem Ausrufezeichen hinterlegt, wurde die Aufgabe in „Meine Aufgaben“ gesichtet zeigt die graue Kachel die Anzahl an Aufgaben.

 

Von dieser Stelle aus hat der Anwender die Möglichkeit, offene Aufgaben aus allen Prozessen zu erledigen. Das vereinfacht die Bearbeitung von Prozessen erheblich.

Das umständliche „Durchhangeln“ zum jeweiligen Arbeitsschritt kann damit entfallen. Aufgaben entstehen immer dann, wenn der angemeldete Nutzer einen Task in einem beliebigen Prozess erledigen muss. Dieser Vorgang wird dann von MEIN TEAM automatisch in „Meine Aufgaben“ aufgeführt.

Zusätzlich kann selbstverständlich eine E-Mail-Benachrichtigung versendet werden, wenn in „Meine Aufgaben“ eine neue Aufgabe platziert wurde.

 

Über den Ampelstatus kann der Anwender die Fälligkeit der Aufgabe sehen. Er kann über Filter- und Suchfunktionen auch einfach in „Meine Aufgaben“ navigieren.

 

Ebenfalls kann der Nutzer eigene Aufgaben anlegen und diese mit Notizen hinterlegen, zu priorisieren, zu kategorisieren und zeitlich einzuplanen.

 

GLOSSAR

Anwendung

Der Begriff „Anwendung“ taucht meistens im Zusammenhang mit der Kachelanordnung auf. Der Titel einer Anwendung spiegelt einen bestimmten Themenbereich wider und ist somit die übergeordnete Kachel dieses Themenbereiches. Unter der Anwendungskachel liegen folgende Ebenen: Funktionsgruppen, Funktionen, Tätigkeiten, Reports und Hilfsprozesse.

Der Begriff „Anwendung“ taucht meistens im Zusammenhang mit der Kachelanordnung auf. Der Titel einer Anwendung spiegelt meistens einen bestimmten Themenbereich wider und ist somit die übergeordnete Kachel dieses Themenbereiches. Unter der Anwendungskachel liegen folgende Ebenen: Funktionsgruppen, Funktionen, Tätigkeiten, Reports und Hilfsprozesse.

Attribute

Der Begriff „Attribute“ taucht meistens innerhalb von Webformularen auf. Attribute sind Eigenschaften für ein Objekt oder ein Thema.

Funktionen

Der Begriff „Funktionen“ taucht meistens im Zusammenhang mit der Kachelanordnung auf. Der Titel einer Funktion spiegelt das Objekt bzw. Thema wider, für welche die darunterliegenden Prozesse, Attribute, Reports und Hilfsprozesse definiert sind.

Funktionsgruppen

Der Begriff „Funktionsgruppen“ taucht meistens im Zusammenhang mit der Kachelanordnung auf. Der Titel einer Funktionsgruppe spiegelt meistens einen bestimmen Themenbereich wider. Die Kachel der Funktionsgruppe dient als Zwischenebene zwischen Funktionen und Anwendung und ist somit rein zur übersichtlicheren Gruppierung/Darstellung vorgesehen.

Hilfsprozesse

Hinter dem Begriff „Hilfsprozesse“ steht die Administration von Auswahlmenüs bzw. Dropdowns. Hilfsprozesse werden immer der Funktion zugeordnet (nicht jede Funktion hat Hilfsprozesse).

Reports

Reports dienen der zielgerichteten Aufbereitung im System vorhandener Daten für den Benutzer. Häufig werden tabellarische oder visuelle Darstellungsformen verwendet.

Rollen

Rollen definieren Berechtigungen auf Anwendungen und Funktionen im System. Über (Berechtigungs-)Gruppen zusammengefasst und Benutzern zugewiesen ergibt die Summe aller Rollen die tatsächlichen Berechtigungen des angemeldeten Benutzers.

Schnittstellen

Prozessschnittstellen oder auch Funktionsschnittstellen sind Verbindungen innerhalb von Prozessen oder Funktionen. Innerhalb der Schnittstellen können sowohl Datenaustausch als auch übergreifende Aufgaben/Webformulare stattfinden.

Task

Ein „Task“ ist eine Aufgabe innerhalb eines Prozessablaufes.

Tätigkeiten

Der Begriff „Tätigkeiten“ taucht meistens im Zusammenhang mit der Kachelanordnung auf. Hinter diesen Tätigkeiten liegen die Prozesse der Funktionen.

Webformulare

Ein „Webformular“ ist ein Formular auf einer (Web-) Seite zur Eingabe von Daten.

Hohenstadter Straße 11 | 73453 Abtsgmünd |

Telefon 07366 9626 - 0 |

E-Mail info@roewaplan.de