MEIN TEAM HILFE CENTER

Modul PLANUNGSMANAGEMENT

Projektübergreifende Aufgaben

Mit der Funktion „Aufgaben“ haben Sie zusätzlich die Option, direkt anhand eines POIs eine Aufgabe anzulegen oder die Möglichkeit, eine Aufgabe für mehrere POIs anzulegen und zuzuweisen und dies auch anhand der POIs, die nicht ausschließlich innerhalb eines Projektes liegen.

Navigation in der Software

Software MEIN TEAM > Modul Planungsmanagement > Startoberfläche > Funktion Aufgaben > Aufgaben anlegen

Neue Aufgabe öffnen

Projektübergreifende Aufgaben
  1.  Klicken Sie auf die Funktionskachel Aufgaben auf der Startoberfläche. 

  2. Sie gelangen auf die Seite, die Ihnen alle Prozesskacheln der Funktion Aufgaben anzeigt. Klicken Sie auf die Prozesskachel Aufgabe anlegen.

Aufgabe anlegen

Projektübergreifende Aufgaben

Auf dieser Seite können Sie die Aufgabe definieren. Füllen Sie mindestens alle Pflichtfelder aus, welche grau umrandet dargestellt sind.


Folgende Pflichtfelder sollten befüllt werden:


  1. Geben Sie einen Aufgabentitel ein. 

  2. Wählen Sie einen Aufgabentyp aus. Durch Klick auf das Dropdown-Menü stehen Ihnen folgende vordefinierte Typen zur Verfügung: Prüfung, Installation / Ertüchtigung, Mangel, Instandsetzung / Nachbearbeitung und Freigabe / Abnahme. 

  3. Definieren Sie mit Klick auf den Kalender-Button ein Beginn der Aufgabe.

  4. Definieren Sie mit Klick auf den Kalender-Button eine Fälligkeit der Aufgabe.

  5. Wählen Sie einen Aufgabenbearbeiter aus. Durch Klick auf das Dropdown-Menü stehen Ihnen alle angelegten Personen zur Verfügung. Sobald Sie einen Bearbeiter ausgewählt haben, wird Ihnen eine farbige Kachel angezeigt. Diese definiert die Verfügbarkeit der Person. 


Alternativ können Sie noch folgende Felder befüllen:


  1. Im Feld Beschreibung können Sie noch weitere Notizen für Ihrem Aufgabenbearbeiter formulieren.


Klicken Sie im Anschluss auf den Weiter-Pfeil in der Fußzeile.

Points of Interest zuordnen

Points of Interest zuordnen

Auf dieser Seite ordnen Sie die Aufgabe einem oder mehreren Points of Interest zu, unabhängig der Projekte.


  1. Über die "Suche und Filter" Funktion im ersten Sektor können Sie die gewünschten POIs schnell aufrufen. Hier können Sie nach mehreren Kriterien suchen.

  2. Wählen Sie Ihre POIs durch Aktivierung der Checkbox am Zeilenanfang aus. Sie können auch den "+/- Alle Checkboxen aktivieren / deaktivieren" Button hierfür nutzen.


Schließen Sie den Vorgang über den Abschlussbutton ab.

Die Aufgabe ist nun einem oder mehreren POIs unabhängig des Projektes und somit projektübergreifend sowie einem Bearbeiter zugeteilt.

Haben Sie Fragen und möchten Kontakt mit unserem Experten aufnehmen?  Ja

Möchten Sie weitere Inhalte recherchieren? Ja