Computer 1_weiß.png

MEIN TEAM HILFE CENTER

Modul STAMMDATENMANAGEMENT

Objekte anlegen

Über den beschriebenen Navigationspfad öffnet sich die Eingabemaske für die Objekterfassung. Folgen Sie bitte dem entsprechenden Anlagepfad. 


Bitte beachten Sie: Bevor Sie ein Objekt anlegen, sollten Sie bereits die "Zonen" und "Firmen", ebenso die Hilfsprozesse "Gewerk" und "Objektart" angelegt haben. Alternativ können Sie diese über den Funktionsbutton "Querverlinkung" ergänzen.


Nachfolgend werden die Schritte detailliert beschrieben.

Navigation in der Software

Software MEIN TEAM > Startoberfläche > Modul Stammdatenmanagement > Funktion Objekte > Prozess Objekte anlegen

Objekte anlegen

Objekte anlegen
  1. Klicken Sie auf die Funktion Stammdatenmanagement auf der Startoberfläche.

  2. Nachfolgend klicken Sie auf die Funktion Objekte und auf den Prozess Objekte anlegen.

Objektstammdaten anlegen

Einblicke in MEIN TEAM

Auf der Seite Objektstammdaten anlegen können Sie nun Ihre Objektdaten erfassen.


Füllen Sie mindestens alle Pflichtfelder aus, welche grau umrandet dargestellt sind.


Sektor Objektstammdaten


Folgende Pflichtfelder sollten befüllt werden:


  1. Objektbezeichnung

  2. Objektnummer

  3. Gewerk: Sie können dem Objekt ein Gewerk zuordnen. Hier können Sie im Dropdown-Feld das jeweilige Gewerk auswählen.

  4. Objektart: Ordnen Sie das Objekt einer Objektart zu. Hier können Sie im Dropdown-Feld die jeweilige Objektart auswählen.


Alternativ können Sie noch folgende Felder befüllen:


  1. Seriennummer

  2. Hersteller Typenbezeichnung

  3. Bezeichnung Intern


Sektor Hersteller, Lieferant und Kunde


In diesem Sektor können Sie Ihrem Objekt einen Herstellen, Lieferant oder Kunden zuordnen. Diese können Sie durch Anklicken je Dropdown-Feld auswählen.


Sektor Zone


Im Sektor Zone stehen Ihnen folgende Auswahl- und Textfelder zur Verfügung:


  • Campus

  • Gebäude

  • Etage

  • Raum

  • Position


In diesem Sektor können Sie nun definieren, wo sich das entsprechende Objekt befindet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Zonenstruktur über die Funktion Zone angelegt werden muss um eine Auswahl in den Dropdown-Feldern zu erhalten.


Haben Sie Ihre Zonenstruktur angelegt, müssen Sie im Feld Campus Ihre oberste Zonenebene auswählten. Nur dann zeigt Ihnen das System die weiteren Auswahlfelder an, die den jeweiligen Unterzonen Gebäude, Etage, Raum zugeordnet sind.


Optional können Sie noch in einem freien Textfeld die genaue Position hinterlegen.



Querverlinkungen:

Bitte beachten Sie, dass Sie in den Dropdown-Feldern nur Daten zur Auswahl haben, die bereits erfasst sind. Sollten Sie noch weitere Daten zum Anlegen von Objektstammdaten benötigen, können Sie dies über unsere Querverlinkungen anlegen. Klicken Sie hierfür auf den grauen Aktionsbutton am Feldende und anschließend auf die entsprechende Aktion "anlegen".


Klicken Sie im Anschluss auf den Weiter-Button in der Fußzeile.

Notizen und Dateien anzeigen

Einblicke in MEIN TEAM

Auf dieser Seite können Sie Notizen und Dateien zum Objekt anlegen oder bearbeiten. Ebenso werden Ihnen die Bearbeiterdaten angezeigt.


  1. Notizen können über den Button +Neuer Eintrag erfasst und durch Klick auf den blauen Button Änderungen speichern gesichert werden.

  2. Durch Klick in die entsprechende Zeile können Sie bereits erfasste Notizen bearbeiten. Nach Bearbeitung klicken Sie auf den blauen Button Änderungen speichern.

  3. Dateianhänge können Sie, sowohl über die Drag & Drop Funktion, als auch über das Klicken in das Feld "Dateien hier ablegen zum hochladen" erfassen.


Klicken Sie im Anschluss auf den Abschluss-Button in der Fußzeile, um den Vorgang abzuschließen.

Haben Sie Fragen und möchten Kontakt mit unserem Experten aufnehmen?  Ja

Möchten Sie weitere Inhalte recherchieren? Ja

Einblicke in MEIN TEAM

Einblicke in MEIN TEAM

Einblicke in MEIN TEAM

Einblicke in MEIN TEAM