Web

MEIN TEAM HILFE CENTER

Modul WARTUNGSMANAGEMENT

Bearbeiter bekommt die Aufgaben der Serienwartung nicht

Dieser Artikel bezieht folgende Anwendungsfälle:


  • Aufgaben die einer Serienwartung zugeteilt sind, sind immer noch in der Funktion "Übersicht Offener Aufgaben" sichtbar

  • Ihr Bearbeiter bekommt die Aufgaben der Serienwartung nicht


MEIN TEAM prüft die Datenbank alle 30 Minuten auf relevante Aufgaben in einer Serienwartung.
Legen Sie eine neue Serienwartung an, kann es in seltenen Fällen zu einer Zeitüberschneidung mit der Systemprüfung kommen.


Dieser Fall tritt nur auf, wenn das System die Serie zu früh und ohne Kriterien evaluiert hat. Dabei müssen folgende Merkmale zusammenspielen:



  1. Der definierte Serienbeginn und der Intervallzeitpunkt im Schritt "Stammdaten Serienwartung" ist so eingestellt, dass er auf den gleichen (heutigen) Tag fällt.
    und

  2. Sie haben noch keine Kriterien definiert oder sind gerade dabei. Daher ist der Prozess noch nicht abgeschlossen.


Sobald Sie den Prozess "Serienwartung anlegen" vollständig abgeschlossen haben, wird spätestens beim nächsten Intervallzeitpunkt diese Serie berücksichtigt.


Wir arbeiten bereits daran, eine Lösung zu finden, diese Zeitüberschneidung und die damit verbundenen Schwierigkeiten komplett auszuschließen.


Sollten Sie MEIN TEAM Wartungsmanagement derzeit testen, beachten Sie bitte, dass der Bearbeiter die Aufgaben der Serienwartung erst nach max. 30 Minuten (einer Prüfschleife) in seiner Inbox sehen kann.

Haben Sie Fragen und möchten Kontakt mit unserem Experten aufnehmen?  Ja

Möchten Sie weitere Inhalte recherchieren? Ja