Logo Mein Team Original
Web

MEIN TEAM HILFE CENTER

Modul WARTUNGSMANAGEMENT

Wartungsstammdaten und Bearbeiter bei Nachdokumentation anlegen

Über den beschriebenen Pfad gelangen Sie auf die Seite Wartungsstammdaten anlegen.

Navigation in der Software

Software MEIN TEAM > Startoberfläche > Modul Wartungsmanagement > Funktion Wartungsplanung > Prozess Übersicht offene Aufgaben > Aktion Wartungsdurchführung dokumentieren

Wartungsstammdaten anlegen

Wartungsstammdaten anlegen

Füllen Sie die mindestens alle Pflichtfelder aus, welche grau umrandet dargestellt sind.


Sektor Wartungsstammdaten



Folgende Pflichtfelder sollten befüllt werden:


  1. Wartungsbezeichnung

  2. Wartungspriorität: Wählen Sie über das Dropdown-Feld die Priorität aus. Als automatischer Wert ist bereits die Priortät "Niedrig" eingestellt.


Alternativ können Sie noch folgende Felder befüllen:


  1. Bezeichnung intern

  2. Wählen Sie eine Wartungsart über das Dropdown-Feld aus. Klicken Sie den Aktionsbutton am Zeilenende um eine neue Wartungsart anzulegen. Über die Querverlinkung gelangen Sie zum Hilfsprozess Wartungsart anlegen.

  3. Wählen Sie eine Organisation über das Dropdown-Feld aus. Klicken Sie den Aktionsbutton am Zeilenende um eine neue Organisation anzulegen. Über die Querverlinkung gelangen Sie zum Prozess Organisation anlegen.

  4. Die Felder Wartungszeitraum von und Wartungszeitraum bis werden automatisch über das System ausgefüllt.


Sektor Bearbeiter


  1. Füllen Sie das Pflichtfeld Bearbeiter aus.

  2. Wählen Sie über das Dropdown-Feld den Bearbeiter aus.

  3. Alternativ können Sie dem Bearbeiter eine Firma zuordnen.

  4. Wählen Sie über das Dropdown-Feld die Firma aus.


Klicken Sie im Anschluss auf den Weiter-Pfeil in der Fußzeile.


Haben Sie Fragen und möchten Kontakt mit unserem Experten aufnehmen? Ja

Möchten Sie weitere Inhalte recherchieren? Ja