Willkommen bei Würth Deutschland

Nur für Gewerbetreibende

mit_Schutzraum.png

Systemvoraussetzungen DOCUsmart

®

Voraussetzungen für die Nutzung der Webanwendungen

Unsere Software erfordert für die Nutzung der Webanwendung lediglich einen aktuellen Browser mit aktiviertem JavaScript:


  • Microsoft Edge

  • Mozilla Firefox

  • Google Chrome / Chromium

  • Apple Safari

Voraussetzungen für die Nutzung der Apps

Mobile Apps ergänzen unsere Standardmodule, insbesondere werden gezielt Funktionalitäten offline verfügbar gemacht. Die Apps können direkt in den Stores von Apple und Google heruntergeladen werden und sind verfügbar für mobile Endgeräte mit folgenden Betriebssystemen:


  • Android ab Version 4.1 (Jelly Bean)

  • iOS ab Version 12


Anforderungen an den Applikationsserver

Sollten Sie sich für den Betrieb auf eigenen Servern (on-premises) entscheiden ist dieser Abschnitt für Sie relevant, in allen anderen Fällen (SaaS oder Cloud) übernehmen wir diese Aufgabe bereits.


Unsere Softwareplattform ist vollständig in Java implementiert und stellt für die Interaktion mit dem System primär Webanwendungen sowie Datei-, Datenbank- und Web-basierte Schnittstellen bereit.


Hardware

Um eine durchschnittliche Instanz performant zu betreiben werden lediglich folgende Ressourcen empfohlen:


  • x86 Quad-Core-CPU mit 2,5 GHz

  • 8 GB Arbeitsspeicher

  • 100 GB SSD-Festplatte


Software

Unsere Software läuft auf verschiedenen modernen Server-Betriebssystemen, selbstverständlich auch virtualisiert. Benötigt werden:


  • Microsoft Windows Server oder Linux

  • Java Development Kit in der Version 8 (Oracle JDK oder OpenJDK)

  • Portfreigaben für Browserzugriffe über 443 (https, empfohlen) und 80 (http), beliebig konfigurierbar


Datenbankserver

Unsere Software speichert System-, Stamm- und Bewegungsdaten in einer relationalen Datenbank. Folgende Datenbankmanagementsysteme werden unterstützt:


  • PostgreSQL 9.6

  • Microsoft SQL Server 2019, 2017, 2016

  • Oracle Database 18c, 12.2


Üblicherweise wird dafür ein zentraler Datenbankserver/-service des Kunden genutzt. Bei Bedarf kann der DB-Server auch auf dem Applikationsserver bereitgestellt werden.

WRT_Group_CMYK.png

© Adolf Würth GmbH & Co. KG