Willkommen bei Würth Deutschland

Nur für Gewerbetreibende

mit_Schutzraum.png

Aufgaben nachträglich verändern oder neu zuweisen

Auf eine bereits hinterlegte Aufgabe können nur Benutzer mit der Systemberechtigung „Systemadministration“ zugreifen, um den Status zu verändern oder die Aufgabe neu zuzuweisen.


Dieser Fall könnte eintreten, wenn z.B. eine Aufgabe einer Person zugeteilt ist, die krankheitsbedingt ausfällt, und diese nun von einer anderen Person übernommen werden soll. Somit muss die Aufgabe nicht neu erfasst werden und Sie vermeiden doppelte und überholte Daten.


Auch der Aufgabenstatus kann vom Systemadministrator verändert werden.

Navigation in der Software

Software DOCUsmart > Startoberfläche > Funktion Aufgaben > Aufgaben anzeigen

Aufgabe anzeigen

Aufgabe anzeigen
  1. Klicken Sie auf die Funktionskachel Aufgaben auf der Startoberfläche 

  2. Sie gelangen auf die Seite, die Ihnen alle Prozesskacheln der Funktion Aufgaben anzeigt. Klicken Sie auf die Prozesskachel Aufgaben anzeigen.

  3. Es öffnet sich eine tabellarische Übersicht  mit allen erfassten Aufgaben, unabhängig von Projekten.

  4. Wählen Sie die gewünschte Aufgabe aus und klicken Sie auf die graue Aktionskachel am Zeilenanfang. Wählen Sie nun die Option "Aufgabenbearbeiter ändern" oder "Aufgabe abschließen" aus. 

Klicken Sie im Anschluss auf den Abschluss-Button in der Fußzeile, um den Vorgang abzuschließen. 

WRT_Group_CMYK.png

© Adolf Würth GmbH & Co. KG